Aktuelle Zeit: 30.07.2014, 08:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.02.2005, 18:34 
Offline

Registriert: 22.01.2005, 11:53
Beiträge: 7
?Warum ist der Regenbogen bunt und der Himmel blau??

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Altenburg machten mit Schülerinnen und Schülern des beruflichen Gymnasiums (Klasse 11 BG2) der Max-Eyth-Schule Alsfeld gemeinsam Physikunterricht

Die zehn Vorschulkinder der evangelischen Kindertagesstätte aus Altenburg wurden am Dienstag, den 15.02.2005 nicht wie üblich von ihren Eltern morgens zum Kindergarten gebracht, sondern gemeinsam mit zwei Erzieherinnen suchten sie die Physikräume der Max-Eyth-Schule in Alsfeld auf.

Elena Gontscharow, eine Schülerin der Gruppe ?Licht? machte die Gesamtmoderation und klärte in einem ?Lehrer-Schüler-Gespräch? mit den Vorschulkindern am Anfang, anhand verschiedener Modelle wo das Licht her kommt und warum es am Tag hell und in der Nacht dunkel wird.
Da die Veranstaltung unter dem Motto: ? Warum ist der Regenbogen bunt und der Himmel blau?? stand, wurde dann bei verschiedenen Experimentierstationen das ?weiße? Licht näher untersucht. Um Spaß und Neugierde an naturwissenschaftlichen Phänomenen zu wecken, wurden einfache und anschauliche Experimente vorbereitet, die möglichst viele Sinne ansprechen.
Die sechs Schülerinnen und Schüler erklärten den Vorschulkindern die physikalischen Gesichtspunkte, um die wichtigen Eigenschaften des Lichts zu verstehen. Das Veranstaltungsprogramm zum Thema ?Licht?, die Fragestellungen und die Versuche wurden von der Schülergruppe im Voraus selbstständig im Physikunterricht erarbeitet.

Die große Begeisterung an den naturwissenschaftlichen Vorgängen und das oftmals spontan geäußerte Vorwissen der Vorschulkinder, welches meist von den Schülerinnen und Schüler in den geplanten Veranstaltungsablauf integriert werden konnte, war außerordentlich überraschend.
Zum Schluss wurden dann noch bei Kakao und Brezel die letzten Fragen zu den Farben des Regenbogens, anhand der Seifenblase erklärt.

Die gemeinsame Veranstaltung steht im Zusammenhang mit der Teilnahme der Max-Eyth-Schule Alsfeld an dem Bundesprojekt ?Physik in Kindergarten und Grundschule?. Die nächste Veranstaltung zum Thema Wärme, welche unter dem Motto ?Warum friert der Eisbär nicht?? steht, findet am 22.02.2005 in der evangelischen Kindertagesstätte in Altenburg statt.[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB