Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

think ING. kompakt 10|2013 - Licht & Beleuchtung

Material

Pünktlich zur immer dunkler werdenden Jahreszeit erhellt die kompakt 10|2013 das Wissen rund um Licht und Beleuchtung. Denn schon in einer einfachen Deckenlampe steckt eine Menge Ingenieur-Know-how. Noch komplexer wird es dann bei Autoscheinwerfern, Licht in Krankenhäusern und Büroräumen oder bei der Beleuchtung öffentlicher Plätze. Dabei geht es nicht nur um das perfekte Licht, sondern auch um einen möglichst geringen Energieverbrauch.

"Der Siegeszug der LED" wurde ausgelöst durch das Verbot herkömmlicher Glühbirnen. "Es werde Licht" heißt es also weiterhin trotz des Aus für die altbekannte Leuchte. "Innovative Technik für ein besseres Licht" hat sich Andreas Büttcher von Zumtobel in seinem Ingenieurstudium angeeignet. Neben LEDs gibt es weitere Lichtquellen. Die kompakt 10|2013 stellt "Die Nachfolger der Glühlampe" vor.

Lehrkräfte, Berufsberater und andere, die im Bereich der Berufsorientierung tätig sind, können bis zu 100 Exemplare des kompakt-Magazins bestellen. Dazu musst du als Lehrer, Ingenieur, Erzieher, Hochschuldozent oder sonstiger institutioneller Nutzer registriert und als solcher bestätigt sein. Du bist schon bestätigter Nutzer? Super, einfach vor der Bestellung anmelden. Noch nicht registriert? Dann ein Benutzerprofil anlegen, Pflichtfelder ausfüllen und anschließend im Profil Infos eintragen, die auf eine entsprechende Tätigkeit schließen lassen. Du hilfst uns durch die Nutzung einer dienstlichen E-Mail-Adresse und die genaue Angabe der Institution, für die du tätig bist. So funktionieren Überprüfung und anschließende Freischaltung als bestätigter Nutzer umso schneller.

Herausgeber / Autor: 
Ausgabe: 
10|2013
think ING.

Partner in diesem Magazin