Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Magnetischer Friseur

Naturwissenschaften

Mit einem Magneten und etwas Eisenpulver kann man ganz einfach phantasievolle Frisuren und Bärte gestalten!

Bei diesem Experiment kann man sehen, was passiert, wenn Eisenpulver und Magnete zusammenkommen. Ein gemalter Glatzkopf erhält hier Frisuren aus Eisenpulver, gekämmt wird mit einem Magneten. Dazu wird in eine durchsichtige Kunststoffdose ein wenig Eisenpulver gegeben und diese dann verschlossen. Auf ein Papier wird ein Kopf mit Glatze gemalt und dann unter die Dose geklebt. Mit einem Magneten können nun die Eisenhärchen bewegt werden, da das Eisenpulver durch die Dose hindurch vom Magneten angezogen wird. Auf diese Weise können nun verschiedene Frisuren und Bärte gestaltet werden. Dieses Experiment stammt aus einer Ausgabe des KON TE XIS-Magazins.

Zielgruppe: 
Lehrer
Schüler
Sonstige
Thema: 
Energie und Umwelt
Fächer: 
Kunst
Physik
Jahrgangsstufe: 
5, 6, 7
Schule: 
Gesamtschule, Gymnasium, Realschule

Weitere Unterrichtsmaterialien