Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Rollkino

Naturwissenschaften

Mit nur einem Blatt Papier und einem Stift können Kinder die Funktionsweise von Filmen verstehen lernen.

Manche Eltern parken ihre Kinder vor dem Fernseher – kluge Eltern bringen ihren Kindern spielend bei, wie ein Film eigentlich funktioniert. Alles was es hierzu braucht, sind ein Stift, ein Blatt Papier und etwas künstlerisches Geschick. Ähnlich wie bei einem Daumenkino, werden zwei ähnliche und fast deckungsgleiche Motive übereinandergelegt und das obere Motiv dann schnell auf- und wieder abgerollt. Das Ergebnis ist eine anscheinend flüssige Bewegung auf dem Papier. Auf diese Weise lernen Kinder die Funktionsweise der eigenen Sehwahrnehmung zu verstehen.

Zielgruppe: 
Lehrer
Schüler
Thema: 
Medien und Kommunikation
Fächer: 
Kunst
Physik
sonstige
Jahrgangsstufe: 
2, 3, 4
Schule: 
Grundschule

Weitere Unterrichtsmaterialien