Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Träges Ei

Naturwissenschaften

Wie träge ist ein Ei? Welche Kraft benötige ich, um es in Bewegung zu setzen? Diese Experimente liefern die Antworten.

Es ist nicht so einfach, Gegenstände (oder besser ihre Masse) aus der Bewegung heraus plötzlich zu stoppen. Experimente mit Flüssigkeiten machen das gut deutlich: Eine fahrende, mit Wasser gefüllte Badewanne auf Rädern, die plötzlich eine Vollbremsung macht, verursacht einen springflutartigen Wasserschwall in Fahrtrichtung. Statt einer Badewanne wird diese Wirkung hier mit einem Ei deutlich gemacht. In einem weiteren Experiment mit dem Ei wird klar, dass eine erhöhte Kraftanstrengung notwendig ist, um Gegenstände, die sich im Ruhezustand befinden, in Bewegung zu setzen. Die Experimente stammen aus einer Ausgabe des KON TE XIS-Magazins.

Zielgruppe: 
Lehrer
Schüler
Sonstige
Thema: 
Mobilität
Fächer: 
Physik
Jahrgangsstufe: 
4, 5, 6
Schule: 
Gesamtschule, Grundschule, Gymnasium, Realschule

Weitere Unterrichtsmaterialien