Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Unsere Ziele

Auf dem Weg zu mehr Ingenieurnachwuchs
müssen verschiedene Etappenziele erreicht werden.

Ziele

Was mit think ING. erreicht werden soll

Eine solide mathematisch-naturwissenschaftliche Grundbildung sowie hoch qualifizierte Fachkräfte sind für eine moderne Wissens- und Informationsgesellschaft entscheidende Erfolgsfaktoren. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist daher eine erfolgreiche Nachwuchsförderung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Berufen erforderlich. Dazu muss es gelingen, möglichst frühzeitig das Interesse von Kindern und Jugendlichen an mathematischen Fragestellungen und naturwissenschaftlichen Phänomenen zu wecken.

Eine wichtige Voraussetzung dafür ist die Stärkung der MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften sowie des Technikunterrichtes an Schulen. Die von think ING. unterstützten MINT-Projekte sollen Schüler, insbesondere Schülerinnen, darin bestärken, sich schulisch und auch beruflich an den Perspektiven und Chancen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen oder informationstechnologischen Bereichen zu orientieren und die eigenen Fähigkeiten in diesem Bereich einzuschätzen. In diesem Sinne steht MINT gewissermaßen auch als Formel für die Entwicklung und Förderung von Motivation, Interesse, Neugierde und Talent.

Außerdem benötigen Schüler einen authentischen Einblick in die Tätigkeits- und Themenfelder des Ingenieurberufs, da vielen die Vielfältigkeit der Aufgaben nicht bewusst ist. Zudem helfen bei der Berufsorientierung konkrete Vorbilder und Statements von Ingenieuren, die von ihren Erfahrungen in Studium und Beruf berichten.

Unsere konkreten Ziele sind

  • Verbesserung der Unterrichtsqualität in den Schulfächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften sowie im Technikunterricht
  • Steigerung der Zahl der MINT-Studienanfänger bzw. -Berufsanfänger
  • Steigerung des Frauenanteils in MINT-Studiengängen. Bessere Nutzung des Potenzials und der Fähigkeiten von Frauen im Bereich der naturwissenschaftlich-technischen Berufe
  • Senkung der Abbrecherquote in den MINT-Studiengängen
  • Vernetzung von Akteuren im MINT-Bereich
  • Frühzeitiger Kontakt von Schülern und Studierenden zu Unternehmen, Hochschulen und Organisationen
Syda Productions | Dreamstime
Angebote von Stiftungen
Die Angebote der Stiftungen bei think ING.

Förderung durch Stiftungen

Zahlreiche Stiftungen engagieren sich durch finanzielle Förderungen oder Projekte für den Nachwuchs.