Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Arbeitgeber des Monats

August 2015: ODU / Otto Dunkel GmbH

Erfolg durch gute Verbindungen

Gestalte deine Zukunft mit der ODU / Otto Dunkel GmbH

Du suchst ein Unternehmen, in dem du dich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln kannst? ODU bietet dir optimale Voraussetzungen – in einem zukunftsorientierten Umfeld.

Bei ODU zu arbeiten heißt: aktiv am Unternehmenserfolg mitarbeiten und vom gemeinsamen Erfolg profitieren. Mit über 1.650 Mitarbeitern weltweit entwickelt und fertigt die Firma ODU Steckverbindungssysteme zur Übertragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien. Am Hauptstandort in Mühldorf am Inn befinden sich alle Technologien unter einem Dach: Konstruktion und Entwicklung, Werkzeugbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Galvanik, Montageautomatisierung sowie Kabelkonfektionierung. Mit ihrer überzeugenden Umsetzungskompetenz hat sich die Firma ODU in den letzten 70 Jahren weltweit in anspruchsvollen Märkten wie der Industrieelektronik und der Mess- und Prüftechnik aber auch in zukunftsorientierten Wachstumsmärkten wie der Medizintechnik, der Militär- und Sicherheitstechnik, der Automobiltechnik und der Energietechnik etabliert. In den letzten 30 Jahren hat das Hightechunternehmen sein Netzwerk systematisch global erweitert. So gehören heute neben zahlreichen, weltweiten Vertriebspartnern auch Tochtergesellschaften in den USA, England, Frankreich, Skandinavien, Rumänien und in China zur ODU-Familie.

Aus- und Weiterbildung

ODU investiert jährlich viel Geld in die Weiterbildung seiner Fachkräfte und speziell auch in die Ausbildung. ODU bildet seine Fachkräfte von morgen selber aus. So wurde das Ausbildungsangebot für Jugendliche in den letzten Jahren in den Ausbildungsbereichen Metall, Kunststofftechnik, Chemie, Mechatronik, Konstruktion und dem kaufmännischen Bereich kontinuierlich erweitert. Derzeit umfasst das Ausbildungsangebot acht Ausbildungsberufe sowie die Möglichkeit für ein duales Studium in drei Bereichen (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft).
Für alle Ausbildungsberufe bei ODU gilt das gleiche: Mit Spaß an der Arbeit die eigene Zukunft und die des Unternehmens mitgestalten. ODU setzt in der Unternehmensentwicklung sehr stark auf den eigenen Nachwuchs und geht auch in der Ausbildung ungewöhnliche Wege. Zur Ausbildung gehören zum Beispiel neben Azubi-Projekten, Kunstunterricht, Lehrlingsreisen, Azubi-Austausch mit befreundeten Firmen, auch die Mitarbeit bei einer Tochtergesellschaft. Kostenloses Essen in der Firmenkantine, spezielle Prüfungsvorbereitung während der Arbeitszeit und auch Prämien für besondere Leistungen bietet ODU den Lehrlingen bereits seit Langem.

Frauen in der Technik

Hier ist es schon lange kein ungewöhnliches Bild mehr, dass Mädchen und Frauen Dreh-, Spritz- oder Stanzautomaten bedienen, Werkzeuge bauen oder die Konstruktion für die Hightechprodukte übernehmen. Mit einem Anteil an weiblichen Mitarbeitern von 42 Prozent liegt ODU weit oberhalb der Branche, die nur einen Anteil von 24 Prozent vorweisen kann. Aktuell absolvieren bei ODU elf junge Frauen ihre Ausbildung in einem technischen Bereich und allen macht es sichtlich Spaß.

Gleichgewicht von Jugend und Erfahrung

60 Prozent der Beschäftigten sind jünger als 40, nahezu die Hälfte sogar jünger als 30 Jahre. Gleichzeitig setzt die Otto Dunkel GmbH voll auf erfahrene, ältere Mitarbeiter, deren Anteil bei 20 Prozent liegt. Und fährt hervorragend damit!

Erste Adresse für Facharbeiter

Fundiertes Wissen und Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen. Außer durch noch mehr Wissen und Erfahrung. Deshalb liegt der Facharbeiteranteil mit über 75 Prozent weit über dem Branchendurchschnitt (56 Prozent).

Bewerbung

Zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2016 sucht das Unternehmen motivierte Schüler/innen für die verschiedensten Ausbildungsberufe. Bewerbungsschluss für 2016 ist der 31. August 2015. Außerdem sind qualifizierte und engagierte Studenten und Absolventen gefragt. Zum gegenseitigen Kennenlernen werden Plätze für Praktika, Abschlussarbeiten und Werkstudententätigkeiten angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Chance auf einen langfristig sicheren Arbeitsplatz.

Im Unternehmensprofil von ODU findest du die passenden Ansprechpartner.

Otto Dunkel GmbH
Bei Otto Dunkel stehen verschiedene Einstiegsmöglichkeiten offen
Otto Dunkel GmbH
Junge und erfahrene Mitarbeiter bilden gemeinsame Teams
Otto Dunkel GmbH
Jedes Jahr beginnen zahlreiche junge Leute ihre Ausbildung bei ODU, auch in Form von dualen Studiengängen
Otto Dunkel GmbH
Mit über 1.650 Mitarbeitern weltweit entwickelt und fertigt die Firma ODU Steckverbindungssysteme zur Übertragung von Leistung, Signalen, Daten und Medien
Otto Dunkel GmbH
Am Hauptstandort in Mühldorf am Inn befinden sich alle Technologien unter einem Dach: Konstruktion und Entwicklung, Werkzeugbau, Spritzerei, Stanzerei, Dreherei, Galvanik, Montageautomatisierung sowie Kabelkonfektionierung