Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Hochschule des Monats

August 2016: Hochschule Kaiserslautern

Vielfältige Möglichkeiten von Anfang an

Die Hochschule Kaiserslautern bietet ein zukunftsorientiertes Studium

Als moderne Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung bietet die Hochschule Kaiserslautern ihren rund 6000 Studierenden die Möglichkeit zur grundständigen Lehre, zur akademischen Weiterbildung und zur angewandten Forschung und Entwicklung mit dem damit verbundenen Technologietransfer. An den Studienorten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken lehren und forschen etwa 160 Professorinnen und Professoren in fünf Fachbereichen.

Vielfältiges Studienangebot

Rund 50 innovative Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge aus den Bereichen Natur- und Ingenieurwissenschaften, Gestaltung, Wirtschafts-, Informations- und Kommunikationswissenschaften zeichnen sich durch ihre Praxisnähe, ihre Interdisziplinarität und ihre Flexibilität aus. Vor allem regionale Bezüge stehen im Fokus. Für Internationalität im Studium sorgt die Förderung des Austauschs von Studierenden und Professoren mit mehr als 100 Partnerhochschulen weltweit. Die Hochschule Kaiserslautern bietet mit KOSMO ein neues KOoperatives StudienMOdell an, das eng mit Unternehmen zusammenarbeitet. So haben Studierende schon frühzeitig die Möglichkeit, mit Unternehmen in der Region in Kontakt zu treten. Hier können sie parallel zum Studium schon Berufserfahrung sammeln und das theoretische Wissen aus dem Studium gleich anwenden.

Angebote für Schüler, Studierende und Gründer

Wie beeinflusst das Klima dein Wohlbefinden? Finde es in der Tüftler-AG in den Sommerferien heraus. Nach den Sommerferien wird von der Hochschule Kaiserslautern , gefördert vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz, eine nachmittägliche Tüftler AG starten (kostenfrei). Ziel ist es, durch den „Tricorder“ (Erfassungsgerät) eine mobile Wetterstation zu bauen, welche die Daten (unter Einbindung der GPS-Koordinaten) über Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchtigkeit, etc. erfasst, speichert und auswertet. Die AG ist offen für alle SchülerInnen im Umkreis und findet in den Räumlichkeiten der Hochschule Kaiserslautern statt.

Das gemeinsame Gründungsbüro der TU und HS Kaiserslautern ist zentrale Anlaufstelle für Karriere- und Gründungsinteressierte der beiden Hochschulen und der umliegenden Forschungsinstitute. Mit mehreren MitarbeiterInnen und einem breiten Veranstaltungsangebot begleitet es Interessierte von der Sensibilisierung über die Beratung und Qualifizierung bis zur Vorbereitung der Selbständigkeit.

Forschung und Technologietransfer

Die primär anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung erfolgt überwiegend in Kooperation mit Unternehmen aus der lokalen Wirtschaft. Die aktive Mitarbeit im Transferwissensnetz twin-rlp erschließt zudem auch das Potential der anderen sechs rheinland-pfälzischen (Fach-)Hochschulen. Mit der Einrichtung der drei angewandten Forschungsschwerpunkte „Integrierte miniaturisierte Systeme“, „Zuverlässige Software-intensive Systeme“ und „Nachhaltige und Ökologische Produkte und Verfahren“ stärkt die Hochschule Kaiserslautern ihr Forschungsprofil.

TH Kaiserslautern
Die Hochschule Kaiserslautern stellt sich vor.
HS Kaiserslautern
Löten in der Tüftler AG
HS Kaiserslautern
Das kooperative Studienmodell verknüpft die Theorie mit der Praxis
HS Kaiserslautern
Für ein erfolgreiches Studium ist vor allem der richtige Start entscheidend. Nutze unsere Mathevorkurse im Blended-Learning-Format und übe deine Fähigkeiten.