Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Hochschule des Monats

Dezember 2014: FH Aachen

Praxisnah studieren an der FH Aachen

Viele Infoangebote für Schülerinnen und Schüler

Sieben ingenieurwissenschaftliche Fachbereiche stehen Studieninteressierten an der FH Aachen zur Auswahl. Schülerinnen und Schüler können verschiedene Möglichkeiten nutzen, um sich über das Studium an der Fachhochschule zu informieren. Die FH Aachen bietet praxisnahes Studieren in der Grenzregion zu den Niederlanden und Belgien. An den beiden Standorten Aachen und Jülich sind über 12.000 Studierende eingeschrieben, die sich auf insgesamt 53 Bachelor- und 22 Masterstudiengänge verteilen.

Kooperation mit Unternehmen

Enge Kooperationen zu regionalen und internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen garantieren einen frühen Kontakt zum Berufsalltag und der Anwendung von Studieninhalten. Außerdem sind einige der Studiengänge als duales oder berufsbegleitendes Programm konzipiert. Das bedeutet, dass man das Studium parallel zu seiner Ausbildung oder seinem Beruf absolviert. So besteht beispielsweise ein reger Austausch mit dem Forschungszentrum Jülich, einer der größten Forschungseinrichtungen Europas. Dort kann man etwa eine Ausbildung zum Mathematisch-Technischen Software-Entwickler (MaTSE) beginnen und gleichzeitig an der FH den Bachelorstudiengang Scientific Programming starten.

Breites Infoangebot

Ein besonderes Anliegen der Hochschule ist die ausführliche Information für Schülerinnen und Schüler während der Phase der Berufs- und Studienorientierung. So hat man die Möglichkeit, bei entsprechenden Veranstaltungen eigene Fähigkeiten und Talente zu erforschen und verschiedene Studiengänge der FH Aachen besser kennenzulernen. Eine gute Gelegenheit, in Kontakt mit dem wissenschaftlichen Arbeiten an der FH Aachen zu kommen, ist die Möglichkeit die Facharbeit in der Oberstufe in Kooperation mit der Hochschule durchzuführen oder ein Praktikum in verschiedenen Technischen Bereichen zu absolvieren. Da immer noch viele junge Frauen zögern, ein technisches Studium aufzunehmen, richten sich einige Projekte direkt an Schülerinnen, etwa das "FH4you" - Technikferiencamp, bei dem Schülerinnen eine ganze Herbstferienwoche an der Hochschule verbringen und in verschiedenen Technikworkshops die Fachbereiche Bauingenieurwesen, Elektrotechnik und Informationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik sowie Maschinenbau und Mechatronik kennenlernen. Die think ING. Hochschule des Monats im Dezember 2014 sollten technikinteressierte Schülerinnen und Schüler also bei der Suche nach dem passenden Studiengang unbedingt auf dem Schirm haben.

Website und Facebookprofil der FH Aachen

FH Aachen
Logo
MultimediaLabAC
Hochschule des Monats/Dezember 14
FH Aachen / www.thilo-vogel.com
Teamarbeit führt zum Erfolg
FH Aachen / www.thilo-vogel.com
Aktiv im Praktikum
FH Aachen / www.thilo-vogel.com
Spaß an Technik an der FH Aachen