Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Hochschule

des Monats

Januar 2015:
Hochschule Ruhr West

HRW - Wissen im Westen

Praxisorientiert studieren an zwei Standorten

Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine staatliche Fachhochschule mit Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop. Gegründet im Jahr 2009, zählt die HRW heute rund 3.300 Studierende. Im Herzen der Metropole Ruhr zeichnet sich die HRW vor allem durch die Vielfältigkeit ihrer Beschäftigten, Studierenden und die offene Hochschulkultur aus.

Das Studienangebot umfasst insgesamt 17 Bachelor- und fünf Masterstudiengänge aus den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Wirtschaft. Neben der Lehre bildet die anwendungsorientierte Forschung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine tragende Säule der Hochschule. Die HRW ist berufsbildbezogen und bedarfsorientiert ausgerichtet.

Gut vorbereitet in den Beruf

Die Hochschule Ruhr West arbeitet eng mit in der Region ansässigen Unternehmen zusammen, denn eine intensive Kooperation mit der Wirtschaft ist für die Hochschule und ihre Studierenden ein Schlüssel zum gemeinsamen Erfolg. Daher hat die HRW in der Vergangenheit verschiedene Kooperationsverträge geschlossen. Jüngst wurden zudem zwei aus der Wirtschaft finanzierte Stiftungsprofessuren vergeben. Neben der interdisziplinären fachlichen Ausbildung wird großer Wert auf die intensive und serviceorientierte Begleitung der Studierenden gelegt – vom ersten bis zum letzten Tag! Sie bekommen wertvolle Soft-Skills vermittelt und werden umfassend auf den Berufseinstieg vorbereitet: Gut strukturierte und anwendungsorientierte Studienprogramme mit einem Praxissemester zum Ende lassen ein effektives Studium innerhalb der Regelstudienzeit zu.

Angebote für Schülerinnen und Schüler

Ihr möchtet einmal sehen, wie die Hochschule Ruhr West von innen aussieht? Welche ingenieur- und naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge angeboten werden? Was man eventuell studieren könnte, wie man interessante Experimente macht und welche Berufsaussichten existieren? Die Hochschule Ruhr West bietet zahlreiche Angebote für Schülerinnen und Schüler. Jeden letzten Freitag im Monat öffnet die Hochschule Ruhr West unter dem Motto campus4u ihre Labore für Schülerinnen und Schüler. Zwischen 14:30 und 18:30 Uhr können Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren in einer kleinen Gruppe experimentieren, ausprobieren und natürlich viel fragen. Das wechselnde Programm wird auf der Website veröffentlicht. Zudem gibt es Workshops in den Herbstferien, ein breites Angebot am Girls Day Aktionstag, Elternworkshops sowie zahlreiche Angebote im Rahmen der Woche der Studienorientierung

Website und Facebookprofil der HRW

Jörg Strehlau / Hochschule Ruhr West
Arbeit im Team
Jörg Strehlau / Hochschule Ruhr West
Persönliche Betreuung
HRW
Eröffnungsfeier des Campus Bottrop
HRW
Eröffnungsfeier des Campus Bottrop
HRW / Ulla Emig
Bereits Schüler können die HRW kennenlernen
HRW / Ulla Emig
Technik entdecken an der HRW
HRW / Ulla Emig
Schülerinnen während eines Projektes an der HRW
HRW / Ulla Emig
Der letzte Freitag im Monat gehört den Schülern, die dann in den Laboren experimentieren können
Ulla Gießen
Der neue Campus in Bottrop