Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Studiengang des Monats

Mai 2017: Orientierungsstudium MINT an der Hochschule Anhalt

Das Studium, das zu dir passt!

Orientierungsstudium MINT an der Hochschule Anhalt

Du bist jung, dynamisch und absolut planlos, was du studieren willst? Du willst wissen, welche Perspektiven dir offenstehen? Du bist interessiert an den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik? Im Orientierung-MINT-Studium kannst du ein bis zwei Semester lang ausprobieren, welcher Studiengang am besten deinen Erwartungen und Wünschen entspricht.

Du musst dich nicht von Anfang an auf eine Richtung festlegen, sondern kannst bei Projektarbeiten, Lehrveranstaltungen, Laborpraktika und Betriebsausflügen in die fachliche Praxis der verschiedenen MINT-Bereiche hineinschnuppern und erst einmal schauen, ob ein MINT-Studium das Richtige für dich ist.

Im Orientierungsstudium MINT studierst du nach einem fachbereichsübergreifenden individuellen Stundenplan, der genau auf deine Interessen zugeschnitten ist. Die MINT-Fachbereiche der Hochschule Anhalt sind am Standort Köthen angesiedelt.

Praxisbezug und Zukunftsperspektiven

Das Orientierungsstudium MINT ermöglicht dir vielfältige Einblicke in die am Standort Köthen angebotenen MINT-Studiengänge, damit du anschließend fundiert einen für dich passenden Studiengang wählen kannst. In Basismodulen und in zusätzlichen Tutorien und Übungsstunden erwirbst und festigst du die Grundlagenkenntnisse und entzerrst damit dein Lernpensum in einem anschließenden Bachelorstudium.

Gemäß deinen eigenen Interessen wählst du in fünf weiteren Modulen Kurse, die deinen persönlichen Interessenfeldern entsprechen, und in denen du deine Kenntnisse interdisziplinär, in Gruppenaufgaben, selbstorganisiert und kreativ anwendest. Auch überfachlich erwirbst du das Handwerkszeug zum Bewältigen des studentischen Alltags und des wissenschaftlichen Arbeitens und Präsentierens. Im Rahmen des Perspektivenmoduls bieten wir dir vielfältige Einblicke in die praktische Berufswelt durch Vorträge von Absolventen und Berufstätigen, Laborpraktika, Firmenbesichtigungen und Betriebsexkursionen und eröffnen dir einen breit gefächerten Eindruck der Möglichkeiten in MINT-Berufen.

Die Vorteile

Im Orientierungsstudium MINT lernst du verschiedene Fragestellungen, Arbeitstechniken und Methoden der MINT-Fachgebiete kennen. Das Orientierungsstudium MINT ermöglicht dir vor der Aufnahme eines regulären Studiums, dich mit aktuellen Fragestellungen aus dem MINT-Bereich auseinanderzusetzen und zeigt dir berufliche und persönliche Perspektiven auf. Vielfältige Perspektivenveranstaltungen von und mit Vertretern aus der Praxis vermitteln dir einen umfangreichen Eindruck der MINT-Arbeitsfelder.

Im Idealfall findest du während der Orientierungsphase deinen Wunschstudiengang und wechselst daher anschließend in diesen MINT-Studiengang der Hochschule Anhalt. Alle erbrachten Leistungen sind in einer Leistungsübersicht verzeichnet und können auf Antrag im Studium angerechnet werden, wenn die Module zu dem gewählten Studiengang passen.

Bewerbungszeitraum

  • Bewerben kann man sich jeweils bis 15. März bzw. bis 15. September
  • Zulassungsvoraussetzungen: Hochschulzugangsberechtigung, zulassungsfrei (kein NC)
  • Das Projekt wird gefördert vom Europäischen Sozialfonds und vom Land Sachsen-Anhalt.
Hochschule Anhalt
Orientierungsstudium MINT hilft beim Durchblick: Ob in der Brauereianlage ...
Hochschule Anhalt
... oder im Institut für Maschinenbau, an der Hochschule Anhalt ...
Hochschule Anhalt/Sascha Perten
... kann man in die MINT-Fachgebiete hineinschnuppern und von Beginn an die verschiedenen Arbeitstechniken und Methoden kennenlernen
Hochschule Anhalt/Karsten Zischner
Das Institut für Informatik ist wie alle MINT-Fachbereiche der Hochschule Anhalt am Standort Köthen angesiedelt
Hochschule Anhalt/andreaslander
Wer nach der Orientierungsphase weiß was ihn erwartet, der kann dann im Wunschstudiengang so richtig mit Erfolg durchstarten
Hochschule Anhalt
Genau wie beim gelungenen Einstieg ins Studium unterstützt die Hochschule Anhalt dann auch beim gelungenen Berufsstart