Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Die Entwicklung neuer Produkte

vorantreiben

Hier werden neue Produktideen entwickelt und Produkte, Maschinen
und Entwicklungsprozesse optimiert

Berufe im Bereich Konstruktion und Planung

Das gehört dazu:

Typische Berufe

Konstruktion und Planung gehören in deinen Aufgabenbereich? Werde mit deinem Jobprofil Teil des think ING. Netzwerks und hilf angehenden Ingenieuren bei der Studien- und Berufswahl! Zur Registrierung geht’s oben rechts!

Typische Studiengänge & Ausbildungswege

Studiengänge der Fachrichtungen Maschinenbau oder Konstruktionstechnik bilden häufig die Grundlage für den Einstieg in den Bereich Konstruktion und Planung. Je nach Branche werden allerdings auch Ingenieure mit spezialisierteren Abschlüssen, wie z.B. Fahrzeugtechnik oder Mechatronik gesucht.

Viele Arbeitgeber im Bereich Konstruktion und Planung suchen Ingenieure mit fachspezifischer Berufserfahrung. Aber auch für junge Konstrukteure und Hochschulabsolventen gibt es genügend Angebote auf dem Arbeitsmarkt.

Erste Praxiserfahrungen in Form von Praktika zu sammeln, ist aber dennoch von Vorteil – nicht nur für deine spätere Bewerbung, sondern auch für deine persönlichen Erfahrungen.

Ivan Mikhaylov / Dreamstime
Damit alles läuft

Produktion

Ein neues Produkt wurde entwickelt. Doch wie kann es am sichersten und günstigsten hergestellt werden?

Typische Tätigkeiten

  • Weiterentwicklung von Produkten, Maschinen oder Einzelkomponenten
  • Entwicklung neuer Produktideen
  • Anfertigung und Präsentation von Konstruktionsplänen
  • Entwurf von Zeichnungssätzen
  • Erstellen von Computer-Simulationen
  • Dokumentation des Planungsprozesses
  • Bereitstellung von Planungsunterlagen
  • Entwicklung von Prototypen
  • Entwurf von Steuerungs- und Visualisierungskonzepten
  • Durchführung von Realversuchen
  • Ausarbeitung von Machbarkeitsstudien
  • Prüfung wirtschaftlicher Faktoren
  • Erstellen von Arbeitsplänen
  • Planung und Überwachung des Produktionsprozesses
Miklyxa13/Dreamstime.com
Der Klassiker

Maschinenbau

Die Maschinen und die Welt, eine überaus faszinierende Story. Interesse an Maschinenbau? Alle Infos hier!

Wäre das was für mich?

Das solltest du mitbringen:

Wichtige Voraussetzungen, um im Bereich Konstruktion und Planung zu arbeiten, sind in erster Linie fundierte Kenntnisse in Mathematik und Informatik sowie ein sicherer Umgang mit computergesteuerten Simulationsprogrammen. Das nötige Zusatzwissen ist meist branchenspezifisch, da es sich auf die zu konstruierenden Objekte bezieht. Hierzu gehören Kenntnisse über die jeweiligen Werkstoffe und die Technologien, um diese zu bearbeiten. Ein allgemeines Grundwissen im Bereich Elektronik ist ebenfalls von Vorteil.

Gut konstruiert

Ingenieure im Bereich Konstruktion und Planung müssen kreative und effiziente Ideen entwickeln, die sowohl den Ansprüchen des Kunden, als auch ihren eigenen gerecht werden. Nicht immer ist es einfach, den Spagat zwischen Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit, Zeitplänen und Umweltverträglichkeit zu meistern. Außerdem muss in größeren wirtschaftlichen Zusammenhängen gedacht werden: ein zunächst günstiges Projekt birgt vielleicht erhöhte Sicherheitsrisiken oder bringt unerwartete Sekundärkosten mit sich. Ingenieure müssen diese Zusammenhänge verstehen, berücksichtigen und den Kunden oder Mitarbeitern vermitteln.

Dementsprechend gehören zu den Soft Skills in diesem Berufsfeld neben Kreativität und eigenverantwortlichem Arbeiten auch gute Kommunikationsfähigkeiten. Für internationale Projekte werden außerdem ausreichende Englischkenntnisse vorausgesetzt.

John Valenti / Dreamstime
Strom, Energie und Kommunikation

Elektrotechnik

Vom Bernstein bis zum Blitz ein weites Spannungsfeld. Elektrotechnik hört sich spannend an? Informier dich!