Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Marketing trifft Technik

Als Ingenieur im Bereich Marketing tätig? Das geht!
Mit ihrem Fachwissen optimieren Ingenieure den Verkauf technischer Produkte

Berufe im Bereich Marketing

Das gehört dazu:

Typische Berufe

Marketing gehört in deinen Aufgabenbereich? Werde mit deinem Jobprofil Teil des think ING. Netzwerks und hilf angehenden Ingenieuren bei der Studien- und Berufswahl! Zur Registrierung geht’s oben rechts!

Typische Studiengänge & Ausbildungswege

Ingenieure im Bereich Marketing müssen in der Regel keine Fachspezialisten sein. Verkauf und Kundenkontakt sind schließlich allgemeine und übergeordnete Aufgaben, die unabhängig von der Spezialisierung des Unternehmens erfüllt werden müssen.

In vielen Stellenanzeigen wird daher nach den "klassischen" Studienfächern wie Maschinenbau, Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik gefragt. Wichtig ist in jedem Fall ein breites Fachwissen und grundlegendes technisches Verständnis.

Wer sich sicher ist, später im diesem Berufsfeld arbeiten zu wollen, bereitet sich aber auch mit einem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens bestens auf den Fachbereich vor.

jala / Photocase
Ein Ziel, verschiedene Wege

Studienwege und Abschlüsse

Angehenden Ingenieuren stehen eine Vielzahl verschiedener Studienwege und Hochschultypen zur Auswahl.

Typische Tätigkeiten

  • Konzeption und Durchführung von Marketingstrategien für Produkte oder Unternehmen
  • Präsentation der Marketingmaßnahmen
  • Produkte und Dienstleistungen vermarkten
  • Abstimmung mit unterschiedlichen Geschäftsbereichen wie Produktmanagement, Design und Produktion
  • Kommunikation mit den Kunden und Unternehmen
  • Budgetkontrolle
Konstantin Chagin / Dreamstime
Technik meets BWL

Wirtschaftsingenieurwesen

Technische Fragen in BWL-Zusammenhänge einordnen: Da passt Wirtschaftsingenieurwesen.

Wäre das was für mich?

Das solltest du mitbringen:

Als Ingenieur im Bereich Marketing beschäftigen dich genau zwei Fragen: Was will der Kunde? Und wie überzeugen wir ihn von unseren Produkten?

Deine Aufgabe ist es also, neue technische Entwicklungen den Bedürfnissen des Marktes anzupassen. Kundenorientierung wird hier groß geschrieben. Dank Marktforschung, aber auch durch die direkte Beziehung zum Kunden, können dessen Bedürfnisse erkannt und eventuelle Problembereiche aufgedeckt werden.

Daran orientiert werden dann entweder bereits vorhandene Artikel optimiert, oder ganz neue Produkte geschaffen. Diese Produkte müssen dann wiederum dem Kunden vorgestellt und beworben werden. Hierfür sind ein sicheres Auftreten, solides Fachwissen, eine gewinnende Rethorik sowie ein gewisses Überzeugungstalent unabdingbar.

Da den Wenigsten solche Fähigkeiten in die Wiege gelegt werden, verlangen viele Arbeitgeber zumindest erste Berufserfahrungen. Ein gewisses sprachliches Talent kann ebenfalls nicht schaden – auch was Fremdsprachen betrifft, schließlich setzen die meisten Unternehmen heutzutage auf internationale Zusammenarbeit.

Lightpoet / Dreamstime
Gib dein Wissen weiter

Aus- und Fortbildung

Die Konzeption von technischen Ausbildungsinhalten und Vermittlung: eine Aufgabe für Ingenieure.