Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Märkte verstehen

Trends aufzuspüren, Risiken abwägen und
den richtigen Zeitpunkt für Innovationen
erkennen: im Bereich der Marktforschung
beschäftigen sich Ingenieure mit aktuellen
technischen Entwicklungen.

Berufe im Bereich Marktforschung

Das gehört dazu:

Typische Berufe

Marktforschung gehört zu deinen Aufgabenbereich? Werde mit deinem Jobprofil Teil des think ING. Netzwerks und hilf angehenden Ingenieuren bei der Studien- und Berufswahl! Zur Registrierung geht’s oben rechts!

Typische Studiengänge & Ausbildungswege

Einen eigenen Studiengang zum Thema Marktforschung gibt es nicht. Stattdessen führen verschiedenste Wege in dieses spannende Berufsfeld. Während in vielen anderen Gebieten auch Psychologen oder Sozialwissenschaftler eingesetzt werden, werden im technischen Bereich vor allem Wirtschaftsingenieure gesucht. Schließlich vereint Wirtschaftsingenieurwesen technisches Fachwissen mit den nötigen BWL-Grundlagen, die man benötigt, um den Markt zu analysieren. Marktforscher gibt es in allen möglichen Branchen – von der Automobilindustrie bis zur Pharmazie wird der Markt beobachtet und erforscht.

Konstantin Chagin / Dreamstime
Technik meets BWL

Wirtschaftsingenieurwesen

Technische Fragen in BWL-Zusammenhänge einordnen: Da passt Wirtschaftsingenieurwesen.

Typische Tätigkeiten

  • Konzeption und Durchführung von Studien
  • Abstimmung mit verschiedenen Teams aus den Bereichen Marketing, Produktmanagement, Vertrieb und Entwicklung
  • Analyse von erhobenen Daten
  • Entwicklung von Strategien für die Zukunft
  • Statements zu Erwartungen, Trends, Risiken und Chancen
  • Sammeln von Informationen über Wettbewerber
  • Interne Beratung zu technischen Innovationen und Produktoptimierungen
Miklyxa13/Dreamstime.com
Der Klassiker

Maschinenbau

Die Maschinen und die Welt, eine überaus faszinierende Story. Interesse an Maschinenbau? Alle Infos hier!

Wäre das was für mich?

Das solltest du mitbringen:

Marktforschung ist eine ziemlich komplexe Aufgabe. Von den Ergebnissen der Marktforschung hängt die Gestaltung von Produkten, deren Vermarktung und Vertrieb ab. Ingenieure sind im Bereich der Marktforschung dafür zuständig, Anforderungen der potenziellen Kunden an technische Entwicklungen zu analysieren. Sie spüren Trends auf, wägen Risiken ab und überprüfen die Marktchancen neuer Produkte.

Dazu planen sie Studien und kontrollieren die korrekte Durchführung. Die Daten werden genau analysiert, um die richtigen Schlüsse zu ziehen und Empfehlungen abgeben zu können - etwa an die Entwicklungsabteilung, die diese Ergebnisse bei der Planung neuer Produkte berücksichtigt. Für diese Datenerhebung und -analyse brauchen Ingenieure hier grundlegende IT-Kenntnisse und müssen sich mit Marktforschungsmethoden auskennen. Außerdem dürfen sie auch bei großen Datenmengen nicht den Überblick verlieren, müssen analytisch vorgehen und Strategien für die Zukunft entwickeln können.

Jobs in der Marktforschung sind oft sehr abwechslungsreich, da meist projektbezogen gearbeitet wird – hier kommt also keine Langweile auf. Außerdem arbeiten Marktforscher selten alleine, Teamarbeit wird groß geschrieben. Du solltest also sowohl Interesse an neuen Herausforderungen, als auch Spaß an der Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedener Fachbereiche mitbringen. Gute Englischkenntnisse werden meistens vorausgesetzt.

Ivan Mikhaylov / Dreamstime
Damit alles läuft

Produktion

Ein neues Produkt wurde entwickelt. Doch wie kann es am sichersten und günstigsten hergestellt werden?