Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Prozesse planen, optimieren und umsetzen

Hauptaufgabe: die Optimierung von Fertigungsprozessen!
Für Ingenieure im Bereich Produktion ist daher strategisches Denken unerlässlich.
Da häufig Führungsrollen übernommen werden, sind außerdem Soft Skills
wie Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen notwendig.

Berufe im Bereich Produktion

Das gehört dazu:

Typische Berufe

Produktion gehört in deinen Aufgabenbereich? Werde mit deinem Jobprofil Teil des think ING. Netzwerks und hilf angehenden Ingenieuren bei der Studien- und Berufswahl! Zur Registrierung geht’s oben rechts!

Typische Studiengänge & Ausbildungswege

Studiengänge aus den folgenden Fachrichtungen bilden eine gute Grundlage:

Miklyxa13/Dreamstime.com
Der Klassiker

Maschinenbau

Die Maschinen und die Welt, eine überaus faszinierende Story. Interesse an Maschinenbau? Alle Infos hier!

Typische Tätigkeiten

  • Planung und Umsetzung von Produktionsprozessen in Verfahrenstechnik und Montage
  • Entwicklung neuer Produktionsverfahren und -abläufe
  • Optimierung laufender Produktionsprozesse durch Weiterentwicklung und Fehleranalyse
  • Kostenanalysen
  • Einsparpotenziale und technologische Alternativen finden
  • Koordination und Optimierung von Zeitwirtschafts- und Arbeitssystemen
  • Vermittlung zwischen Fertigungspersonal und Vertrieb; Anschaffung von Werkzeug und Material
Pgermade / Dreamstime
Viel Bio und Chemie

Verfahrenstechnik

Prozesse optimieren und aus aus Methan Kraftstoff machen können. Interesse an Verfahrenstechnik?

Wäre das was für mich?

Das solltest du mitbringen:

Sowohl in der Verfahrenstechnik als auch für die montageorientierte Produktion ist es wichtig, strategisches Denken mitzubringen, da die Hauptaufgabe von Produktionsingenieuren darin besteht, Fertigungsprozesse zu optimieren. Chemieingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Produktionstechnik, Verfahrenstechnik, Kunststofftechnik und Werkstofftechnik sind Studienfächer, die auf einen Beruf in der Produktion vorbereiten. Konkrete Erfahrung sammelt man am besten bei Nebenjobs oder Praktika. Da man als Produktionsingenieur meist eine Führungsrolle einnimmt, wird zudem Wert auf Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Eigenmotivation, Leistungsbereitschaft und Teamgeist gelegt.

BCG
Experte für Technik und Vermarktung

Marketing

Ingenieure verstehen die Funktionen von Produkten. Warum sollten sie dann nicht auch dafür werben?