Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Vorher klären: Finanzierung

Den richtigen Weg der Studienfinanzierung
muss jeder persönlich festlegen

Wichtige Basis: die passende Finanzierung

Informier dich über die verschiedenen Finanzierungsmodelle

Damit jeder die Möglichkeit hat ein Studium zu beginnen, gibt es verschiedene Wege, finanzielle Unterstützung zu bekommen. Der bekannteste Weg ist die vom Staat finanzierte Methode des Bundesausbildungsfördergesetzes, dem BAföG.

Jobben gehen gehört immer mehr zum Studentenalltag dazu. Wer schon BAföG bezieht, kann sich trotzdem mit einem Nebenjob einen kleinen Betrag zusätzlich verdienen, ohne Abgaben zu haben. Viele Studieninteressierte wählen den Weg eines bezahlten Studiums - beim sogenannten dualen Studium arbeitet man in einem Betrieb als Auszubildener, bekommt ein monatliches Gehalt und besucht je nach Studienmodell Veranstaltungen an der Hochschule.

Für besonderes Engagement und gute Leistungen treten Stiftungen, Unternehmen oder auch der Staat bei der Finanzierung des Studiums ein. Die Förderbeträge müssen nicht wie beim BAföG zurückgezahlt werden. Studierende, die sich für ein Stipendium bewerben, müssen ein Auswahlverfahren durchlaufen, das meistens ein Jahr im Voraus beginnt. Entsprechende Angebote kannst du auch im think ING. Netzwerk finden.

Verschaff dir einen Überblick über die wichtigsten Finanzierungsmodelle und Förderungsmöglichkeiten!

laborant / Photocase
Ausbildung plus Studium

Bezahltes Studieren

Durch die Kombination aus Theorie und Praxis gewinnt man Erfahrung und sichert die Studienfinanzierung.