Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Bauingenieurwesen

an der Hochschule Ruhr West / Standort: Mülheim an der Ruhr

Informationen

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3
Sachgebiete
Bauingenieurwesen
Schwerpunkte
Baumanagement, Konstruktiver Ingenieurbau
Anmerkungen
Bauingenieurinnen und Bauingenieure sind in zentrale gesellschaftliche Herausforderungen eingebunden. Zum Beispiel in die Planung und Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen, die Ver- und Entsorgungstechnik sowie die zukünftige Stadtentwicklung. Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft, der Klima- und der demografische Wandel erfordern innovative Lösungskonzepte für die Bewältigung der Herausforderungen von morgen.Das Masterstudium an der HRW umfasst neben den klassischen Studieninhalten des Bauingenieurwesens aktuelle Themen, wie z. B. Building Information Modelling (BIM), nachhaltige Gebäudetechnik und Brückensanierung. Die Studierenden können dazu zwischen den Vertiefungsrichtungen „konstruktiver Ingenieurbau“ und „Baumanagement“ wählen. In kompetenzübergreifenden Modulen werden darüber hinaus Methoden zur Lösung komplexer ingenieurwissenschaftlicher und teamorientierter Fragestellungen erarbeitet. Die Absolventinnen und Absolventen der Vertiefungsrichtung „Konstruktiver Ingenieurbau“ verfügen über
detaillierte technische Kenntnisse im Bereich der Tragwerksplanung von Ingenieurbauwerken. Die klassischen
Themenfelder des Stahl-, Massiv- und Brückenbaus werden ergänzt durch innovative Methoden der digitalen Planung (FEM, BIM). Die Vertiefungsrichtung „Baumanagement“ fokussiert auf das Projekt- und Risikomanagement bei der Umsetzung von Bauprojekten sowie das Betreiben von Bauobjekten unter wirtschaftlichen und technischen Gesichtspunkten.

Die Absolventinnen und Absolventen beider Vertiefungsrichtungen verfügen darüber hinaus mit Kenntnissen in den Bereichen der nachhaltigen Gebäudetechnik und Instandhaltung, der digitalen Planung, der Geotechnik und des Hochwassermanagements über unverzichtbare fachliche sowie interdisziplinärer Kompetenzen.
Zulassungsmodus
X
Zulassungssemester
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Vollzeitstudium
Studienentgelt
Akkreditiert
Nein

Fristen

Vorlesungzeit
Danach beginnt der Prüfungszeitraum.
3.4.2017-21.7.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
1.12.2016-15.1.2017
bei Master-Studiengängen bis 15.02.2017
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
1.12.2016-15.3.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
1.12.2016-15.3.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
1.12.2016-15.1.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
1.12.2016-15.1.2017
über uni-assist.de
Eignungsprüfungsfrist
Fristen für das Auswahlverfahren
Einschreibfrist für Rückmelder
Einschreibfrist für Wechsler
1.12.2016-15.3.2017
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.