Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Buchkunst/ Grafik-Design

Informationen

Abschluss
Diplom-Grafik-Designer/Diplom-Grafik-Designerin
Regelstudienzeit
10
Schwerpunkte
Arbeit in den künstlerischen Werkstätten: Holzschnitt, Lithografie, Radierung, Siebdruck, Exkursionen und Ausstellungsbesuche, Grundkurs I: Gestalten I, Grundkurs II: Schrift, Typographie, Gestalten II, Buch, Gruppen- und Einzelkonsultationen, interdisziplinärer Grundkurs, künstlerische Arbeit in Klassen, Kunst- und Medientheorie, Philosophie, Projektarbeit
Anmerkungen
Praxissemester in der Regel im 9. Fachsemester
Zulassungsmodus
X
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt
400.00 EUR / Semester
Akkreditiert
Nein
Weitere Informationen

Fristen

Vorlesungzeit
3.4.2017-14.7.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.12.2016-1.2.2017
Frist für die Zulassung in ein höheres Fachsemester zum SS 2017 (Diplom): 30.11.2016;
Frist für die Zulassung in das 1. Fachsemester zum WS 2017/18 (Diplom): 15.12.2016 bis 01.02.2017;
Frist für die Zulassung zum Masterstudiengang Kulturen des Kuratorischen zum WS 2017/18: 30.04.2017
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
entfällt
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
entfällt
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
entfällt
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
entfällt
Eignungsprüfungsfrist
Zulassungsverfahren für das 1. Fachsemester (Diplom) nur zum Wintersemester möglich. Bewerbungsfrist hierfür: 15.12.2016 bis 01.02.2017 zum WS 2016/17; Eignungsprüfungen bis Ende März 2017.
Fristen für das Auswahlverfahren
Zulassungsverfahren für das 1. Fachsemester (Diplom) nur zum Wintersemester möglich. Bewerbungsfrist hierfür: 15.12.2016 bis 01.02.2017 zum WS 2016/17; Eignungsprüfungen bis Ende März 2017.
Einschreibfrist für Rückmelder
9.1.2017-8.2.2017
Einschreibfrist für Wechsler
Immatrikulationsfrist für SS 2017: 01.03.-17.03.2017
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.