Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Geophysik

an der Universität Münster / Standort: Münster

Informationen

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6
Schwerpunkte
Anmerkungen
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt

Fristen

Vorlesungzeit
17.10.2016-10.2.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
9.5.2016-15.7.2016
Dialogorientiertes Serviceverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung (DoSV der SfH)(Ausschlussfrist!)
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
1.8.2016-14.10.2016
Online-Immatrik. für alle Bewerber/-innen aus EU-Staaten und für alle Bewerber/-innen mit deutscher HZB.
Bewerber/-innen aus Nicht-EU- bzw. Nicht-EWR-Staaten ohne deutsches Abitur: zu einem Sommersemester: Anfang November - 15.01. des Folgejahres, zu einem Wintersemester: Anfang Mai - 15.07..
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
1.8.2016-14.10.2016
für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
09.05.2016 bis 15.07.2016 (DoSV der SfH)(Ausschlussfrist!) bei zulassungsbeschränkten Studiengängen; bei zulassungsfreien: 01.08. - 14.10.2016;
Sprachkursbewerbung: 02.05.-
31.05.2016.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
2.5.2016-31.5.2016
1.: ohne DSH-2/DSH-3 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 02.-31.05.2016 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).

2.: Bewerbung für ein grundständiges Fachstudium: 02.05.-31.05.2016.

3.:Bewerbung für ein Masterstudium: 02.05.-31.05.2016.
Eignungsprüfungsfrist
Musik:
Anmeldung zur Teilnahme an einem Eignungstest für die Studiengänge Musik (Bachelor) und Musik/ Musikpraxis und neue Medien (Bachelor 2-Fach) ist einmal jährlich möglich, und zwar bis zum 31.12..
Die Termine werden auf der Homepage des Instituts für Musikpädagogik bekanntgegeben: http://www.uni-muenster.de/Musikpaedagogik/Studienbewerber/termine.html.
Informationen zur Anmeldung zwecks Teilnahme an der Eignungsprüfung für die zulassungsfreien Bachelor-Studiengänge, sowie für die Master-of-Music-Studiengänge Musik und Kreativität und Musik und Vermittlung erteilt die Musikhochschule Münster (Tel.: 0251-83-274 61/-29). Nächste Eignungsprüfung: voraussichtl. 13.06.-01.07.2016; Bewerbung für das Wintersemester 2016/17: http://www.uni-muenster.de/Musikhochschule/studieninteressierte/eignungspruefung/index.html

Sport:
jährliche Eignungsprüfung für den Studiengang Sport-Bachelor: Termine: http://www.uni-muenster.de/Sportwissenschaft/studieren/interessierte/anmeldung.html.
Fristen für das Auswahlverfahren
Musik:
Anmeldung zur Teilnahme an einem Eignungstest für die Studiengänge Musik (Bachelor) und Musik/ Musikpraxis und neue Medien (Bachelor 2-Fach) ist einmal jährlich möglich, und zwar bis zum 31.12..
Die Termine werden auf der Homepage des Instituts für Musikpädagogik bekanntgegeben: http://www.uni-muenster.de/Musikpaedagogik/Studienbewerber/termine.html.
Informationen zur Anmeldung zwecks Teilnahme an der Eignungsprüfung für die zulassungsfreien Bachelor-Studiengänge, sowie für die Master-of-Music-Studiengänge Musik und Kreativität und Musik und Vermittlung erteilt die Musikhochschule Münster (Tel.: 0251-83-274 61/-29). Nächste Eignungsprüfung: voraussichtl. 13.06.-01.07.2016; Bewerbung für das Wintersemester 2016/17: http://www.uni-muenster.de/Musikhochschule/studieninteressierte/eignungspruefung/index.html

Sport:
jährliche Eignungsprüfung für den Studiengang Sport-Bachelor: Termine: http://www.uni-muenster.de/Sportwissenschaft/studieren/interessierte/anmeldung.html.
Einschreibfrist für Rückmelder
1.7.2016-22.7.2016
Einschreibfrist für Wechsler
für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid; Bewerbungsfrist für in höheren Fachsemestern beschränkte Studiengänge:bei Hochschule erfragen;
für zulassungsfreie Studiengänge:
Einschreibung ab 01.02. bis 08.04.2016.
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.