Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Geowissenschaften

an der Universität Bremen / Standort: Bremen

Informationen

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4
Schwerpunkte
Geophysik, Glaziologie, Hydrogeologie, Ingenieurgeologie und Geotechnik, Palökologie und Geobiologie, Petrologie, Sedimentologie
Anmerkungen
Fortgeschrittene können sich auch zum Sommersemester bewerben.
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform

Fristen

Vorlesungzeit
Aktuelle Termine unter: http://www.uni-bremen.de/studium/lehrveranstaltungen/semesterzeiten.html
17.10.2016-3.2.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.7.2016
Allgemeine Fristen:
15.01. zum Sommersemester (nur für fortgeschrittene BewerberInnen)
15.07. zum Wintersemester.

Bewerbungsfristen für MASTERSTUDIENGÄNGE s. unter: www.uni-bremen.de/master
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Allgemeine Fristen:
15.01. zum Sommersemester (nur für fortgeschrittene BewerberInnen; Studienanfänger können sich nur zum Wintersemester bewerben!)
15.07. zum Wintersemester

Anmeldefristen für MASTERSTUDIENGÄNGE s. unter: www.uni-bremen.de/master
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Einschreibbestätigung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.7.2016
identisch mit allgemeinen bzw. studiengangsspezifischen Fristen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.7.2016
identisch mit allgemeinen bzw. studiengangsspezifischen Fristen
Eignungsprüfungsfrist
Individuelle Bewerbungs- und Einschreibfristen bei Informationen des jeweiligen Faches unter http://www.studium.uni-bremen.de
Fristen für das Auswahlverfahren
Individuelle Bewerbungs- und Einschreibfristen bei Informationen des jeweiligen Faches unter http://www.studium.uni-bremen.de
Einschreibfrist für Rückmelder
identisch mit allgemeinen Bewerbungs- bzw. Einschreibfristen
Einschreibfrist für Wechsler
gemäß Zulassungsbescheid/Einschreibbestätigung
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.