Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Industrial Design

an der Hochschule Pforzheim / Standort: Pforzheim

Informationen

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7
Schwerpunkte
Allgemeines Industrial Design, Designtools, Ingenieurswissenschaften (Industrial Design)
Anmerkungen
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform

Fristen

Vorlesungzeit
Wintersemester:
Ende September bis Ende Januar
Sommersemester:
Mitte März bis Anfang Juli
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Wirtschaft und Recht sowie Technik:
> Bachelor
WS 15.07.
SS 15.01.
> Master:
Die Bewerbungsfristen entnehmen Sie bitte der Homepage des jeweiligen Studiengangs.

Gestaltung:
> Bachelor und Master:
WS 30.04.
SS 30.10.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
entfällt
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
siehe Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
siehe Bewerbungsfristen für Studienanfänger
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
siehe Bewerbungsfristen für Studienanfänger
Eignungsprüfungsfrist
Anmeldefristen zum Auswahlgespräch und Test:
Studierfähigkeitstest für die betriebswirtschaftlichen Studiengänge, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurwesen:
http://www.bt-wiso.de/termine-und-gebuehren/

Auswahlgespräch in den technischen Studiengängen (außer Wirtschaftsingenieurwesen):
15. Mai und 15. November
Fristen für das Auswahlverfahren
Anmeldefristen zum Auswahlgespräch und Test:
Studierfähigkeitstest für die betriebswirtschaftlichen Studiengänge, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurwesen:
http://www.bt-wiso.de/termine-und-gebuehren/

Auswahlgespräch in den technischen Studiengängen (außer Wirtschaftsingenieurwesen):
15. Mai und 15. November
Einschreibfrist für Rückmelder
15.01. bis 15.02. für das Sommersemester
01.07. bis 31.07. für das Wintersemester
Einschreibfrist für Wechsler
siehe Bewerbungsfristen
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.