Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Kommunikationsdesign

an der Hochschule Düsseldorf / Standort: Düsseldorf

Informationen

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3
Schwerpunkte
Ausstellung und Szenografie, Bildwissenschaften, Cultural and Gender Studies, Digitale Illustration und Animation, Fotografie, Illustrative Gestaltung, Kommunikationswissenschaften, Kunst- und Designwissenschaften, Produkt und Kommunikation, Schrift
Anmerkungen
Im Mittelpunkt des Studiums steht die Entwicklung von
und die Arbeit an komplexen Gestaltungssystemen und
übergreifenden Konzepten auf der Basis wissenschaftlicher
und theoretischer Erkenntnisse. Fragen konkreter
Formentwicklung und der Realisierung von Gestaltungskonzepten
werden in diese Orientierung mit eingebunden.
Designforschung und künstlerische Entwicklungsprojekte
sind integraler Bestandteil der Lehre.
Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt
Akkreditiert
Nein

Fristen

Vorlesungzeit
3.4.2017-27.7.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.11.2016-15.1.2017
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.11.2016-15.1.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.11.2016-15.1.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.11.2016-15.1.2017
Eignungsprüfungsfrist
Anmeldfristen zu künstlerischen Eignungsprüfungen für Studiengänge der HS Düsseldorf
Fachbereich Architektur:
Bachelorstudiengang Architektur/ Innenarchitektur:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 15.02. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Masterstudiengänge Architektur und Innenarchitektur:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 15.02. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Fachbereich Design:
Bachelorstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Retail Design:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.11. bis 01.02. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal:
www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Exhibition Design:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. – 01.05./ Online-Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Fachbereich Medien:
Bachelorstudiengang Ton und Bild (Kooperationsstudiengang mit der Robert Schumann Hochschule):
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.01. bis 15.03. / Informationen zur Anmeldung über www.rsh-duesseldorf.de
Fristen für das Auswahlverfahren
Anmeldfristen zu künstlerischen Eignungsprüfungen für Studiengänge der HS Düsseldorf
Fachbereich Architektur:
Bachelorstudiengang Architektur/ Innenarchitektur:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 15.02. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Masterstudiengänge Architektur und Innenarchitektur:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 15.02. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Fachbereich Design:
Bachelorstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Retail Design:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.11. bis 01.02. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal:
www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Exhibition Design:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. – 01.05./ Online-Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Fachbereich Medien:
Bachelorstudiengang Ton und Bild (Kooperationsstudiengang mit der Robert Schumann Hochschule):
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.01. bis 15.03. / Informationen zur Anmeldung über www.rsh-duesseldorf.de
Einschreibfrist für Rückmelder
2.1.2017-31.1.2017
Nachfrist vom 01.02.2017 bis
28.02.2017
Einschreibfrist für Wechsler
2.1.2017-15.3.2017
15.03. für das SoSem
15.09. für das WiSem
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.