Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Konstruktionsbionik

an der Hochschule für Technik und Wirtschaft / Standort: Saarbrücken

Informationen

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
6
Schwerpunkte
Anmerkungen
Bewerbungsschluss 1.2. bzw. 1.8., Fernstudiengang mit wenigen Präsenzterminen (freitags und samstags) in Saarbrücken
Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt
7200.00 EUR / gesamt
Akkreditiert
Nein
Weitere Informationen

Fristen

Vorlesungzeit
24.10.2016-17.2.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.7.2016
Für Deutsch-Französisches Hochschulinstitut 31.5. (Bachelor) und 15.1./15.6. (Master), Für Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) i.d.R. 31.01./31.07., Tel. 0681/5867-137, E-Mail: iww@htwsaar.de
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
keine Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
keine Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.7.2016
wie oben
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.7.2016
wie oben
Eignungsprüfungsfrist
Bitte im Studierendensekretariat erfragen: Tel. 0681/58 67-115, E-Mail stud-sek@htwsaar.de;
für Studiengänge des Deutsch-Französischen Hochschulinstituts (DFHI/ISFATES): Tel. 0681/5867-294/295, E-Mail dfhi@htwsaar.de; für Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW): Tel. 0681/5867-137, E-Mail iww@htwsaar.de
Fristen für das Auswahlverfahren
Bitte im Studierendensekretariat erfragen: Tel. 0681/58 67-115, E-Mail stud-sek@htwsaar.de;
für Studiengänge des Deutsch-Französischen Hochschulinstituts (DFHI/ISFATES): Tel. 0681/5867-294/295, E-Mail dfhi@htwsaar.de; für Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW): Tel. 0681/5867-137, E-Mail iww@htwsaar.de
Einschreibfrist für Rückmelder
Einschreibfrist für Wechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.