Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Logistics - International Management & Consulting

an der Hochschule Ludwigshafen / Standort: Ludwigshafen

Informationen

Abschluss
Master of Business Administration
Regelstudienzeit
4
Schwerpunkte
Digital Factory, Extralogistik, General Management, Intercultural Competence, Intralogistik, Logistik Consutling, Logistik Management, Soft skills, Supplier Relationship Management, Supply Chain Management
Anmerkungen
Der Fernstudiengang vermittelt Wissen und Kompetenzen, die Logistiker benötigen, um auf strategischer Ebene ganzheitlich denkend, d.h. interdisziplinär und global, mit Führungskompetenz Prozesse zu analysieren, eigenständig strategische Lösungen zu finden, diese umzusetzen und hierbei fundierte Entscheidungen zu treffen.

In diesem Studium werden über die klassischen drei Bereiche der Logistik-Lehre - BWL, IT und Technologie – hinaus, die für die Praxis der Logistik relevanten Themen aus Management, Consulting und Soft Skills einbezogen und vertieft, die auch auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.

In den ersten drei Semestern vertiefen die Studierenden ihr Wissen in General Management, Intercultural Competence, Methoden der Logistik sowie des Logistik Managements und Logistik Consultings. Im vierten Semester schreiben sie ihre Masterthesis zu einem Thema ihrer Wahl z. B. für den Arbeitgeber. Sie erlernen Problemfelder in den Prozessen zu erkennen und sie eigenständig strategisch zu lösen und mit der erforderlichen Führungskompetenz professionell und zu vermitteln.

Der Fernstudiengang ist für Berufstätige die ideale akademische Weiterbildung, da sie ihren Beruf beibehalten und ortsunabhängig das Studium absolvieren können. Er verbindet maßgeschneiderte Studieninhalte auf wissenschaftlichem Niveau mit beruflicher Praxis, die in enger Kooperation mit der Wirtschaft erfolgt.

Das didaktische Konzept basiert auf drei Kernelementen:
• Selbststudium mittels online verfügbarer Studienbriefe,
• gemeinsames Lernen über die Online-Plattform OLAT,
• Präsenzphasen mit Methoden der aktiven und reflexionsfördernden Lehre wie Case Studies, Übungen an einer Digital Factory, Präsentationen, Gruppenarbeiten…
Gruppengröße: max. 20 Studierende
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt
Weitere Informationen

Fristen

Vorlesungzeit
http://www.hs-lu.de/studium/semestertermine.html
1.9.2016-28.2.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
10.5.2016-15.7.2016
Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage: http://www.hs-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/studieninteressierte/uebersicht-studienangebot-und-infos-zu-bewerbungs-antragsunterlagen.html
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage: http://www.hs-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/studieninteressierte/uebersicht-studienangebot-und-infos-zu-bewerbungs-antragsunterlagen.html
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage: http://www.hs-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/studieninteressierte/uebersicht-studienangebot-und-infos-zu-bewerbungs-antragsunterlagen.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage: http://www.hs-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/studieninteressierte/uebersicht-studienangebot-und-infos-zu-bewerbungs-antragsunterlagen.html
Eignungsprüfungsfrist
bei Hochschule erfragen
Fristen für das Auswahlverfahren
bei Hochschule erfragen
Einschreibfrist für Rückmelder
http://www.hs-lu.de/semesterbeitrag.html
Einschreibfrist für Wechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.