Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Maschinenbau Produktionstechnik

an der Hochschule Düsseldorf / Standort: Düsseldorf

Informationen

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7
Sachgebiete
Produktionstechnik
Schwerpunkte
Elektrische Energietechnik, Grundlagen Strömungstechnik, Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen, Mathematik und Informatik, naturwissenschaftliche Grundlagen, Produktdatenmodelle, Produktionstechnik, Regelungstechnik, Scientific Computing, Werkstoffkunde
Anmerkungen
Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure in der Produktionstechnik
sorgen für die optimale, wirtschaftliche
und störungsfreie Herstellung von Bauteilen oder ganzen Maschinen. Dabei sind die Möglichkeiten in der Produktionstechnik vielfältig: von der zerspanenden Fertigung
(Drehen, Fräsen, Schleifen u. ä.) über die spanlose Fertigung
(Gießerei, Walzwerk, Schweißerei, Kunststoff-Spritzgießerei) bis hin zu modernsten Methoden wie dem
3D-Druck. Die Wahl des optimalen Fertigungsverfahrens richtet sich einerseits nach der Gestalt der zu fertigenden Teile, aber auch nach der Art des Werkstoffes: Metalle,
Kunststoffe, Keramik und Sonderwerkstoffe erfordern
ganz unterschiedliche Bearbeitungstechniken.
Zu den Aufgaben von Produktionstechnikerinnen und
Produktionstechnikern gehören auch die Organisation der Produktionsprozesse in einer Fabrik, d.h. die optimale räumliche Anordnung und zeitliche Aufeinanderfolge
der Produktionsschritte, die reibungslose Verteilung und Bereitstellung des Materials und nicht zuletzt die Einsatzplanung des Personals.
In der modernen Produktionstechnik werden sowohl die Fertigungs- wie auch die Organisationsprozesse durch
rechnerbasierte Methoden (CAD, CAM, ERP) unterstützt.
Entsteht ein Produkt, arbeiten Produktentwicklung und Produktionstechnik zeitlich überlappend. Zunächst machen sich die Fachleute der Produktentwicklung konzeptionelle
Gedanken zur Funktionsidee eines Produkts,
zur Gestaltung, zum Design, zur Wahl der Werkstoffe
usw. Dabei werden sie von den Fachleuten der Produktionstechnik
beraten, die letztlich für die optimale und wirtschaftliche Fertigung verantwortlich sind.
Aufgrund ihrer interdisziplinären Ausbildung sind Maschinenbauingenieurinnen
und -ingenieure in der Lage, mit
Fachleuten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten eng und in Teams zusammenzuarbeiten. Ein großer Teil
übernimmt später Managementaufgaben, auf die im Studium durch entsprechende Fächer und vielfältige Projekte vorbereitet wird.
Zulassungsmodus
O
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Vollzeitstudium
Studienentgelt

Fristen

Vorlesungzeit
2.10.2017-16.2.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.5.2017-15.7.2017
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.5.2017-2.10.2017
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.5.2017-15.7.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.5.2017-15.7.2017
Eignungsprüfungsfrist
Anmeldfristen zu künstlerischen Eignungsprüfungen für Studiengänge der HS Düsseldorf
Fachbereich Architektur:
Bachelorstudiengang Architektur/ Innenarchitektur:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.03. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Masterstudiengänge Architektur und Innenarchitektur:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Fachbereich Design:
Bachelorstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Retail Design:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.11. bis 01.02. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal:
www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Exhibition Design:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. – 01.05./ Online-Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Fachbereich Medien:
Bachelorstudiengang Ton und Bild (Kooperationsstudiengang mit der Robert Schumann Hochschule):
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.01. bis 15.03. / Informationen zur Anmeldung über www.rsh-duesseldorf.de
Fristen für das Auswahlverfahren
Anmeldfristen zu künstlerischen Eignungsprüfungen für Studiengänge der HS Düsseldorf
Fachbereich Architektur:
Bachelorstudiengang Architektur/ Innenarchitektur:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.03. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Masterstudiengänge Architektur und Innenarchitektur:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. bis 15.04. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Fachbereich Design:
Bachelorstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Retail Design:
Anmeldefristen Eignungsprüfung: 01.11. bis 01.02. / Online - Anmeldung über das Bewerbungsportal:
www.hs-duesseldorf.de/bewerbung Masterstudiengänge Kommunikationsdesign, Applied Art and Design und Exhibition Design:
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.03. – 01.05./ Online-Anmeldung über das Bewerbungsportal: www.hs-duesseldorf.de/bewerbung
Fachbereich Medien:
Bachelorstudiengang Ton und Bild (Kooperationsstudiengang mit der Robert Schumann Hochschule):
Anmeldfristen Eignungsprüfung: 01.01. bis 15.03. / Informationen zur Anmeldung über www.rsh-duesseldorf.de
Einschreibfrist für Rückmelder
1.7.2017-31.7.2017
Nachfrist vom 01.08.2017
31.08.2017
Einschreibfrist für Wechsler
17.7.2017-15.9.2017
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.