Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Prozesstechnik

an der Technische Hochschule Bingen / Standort: Bingen

Informationen

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
8
Sachgebiete
Verfahrenstechnik
Schwerpunkte
Medizin, Biologie, Verfahrenstechnik
Anmerkungen
Das berufsintegrierende Studium dient der akademischen Weiterqualifikation nach einer bereits abgeschlossenen Berufsausbildung. Die Studierenden erwerben einen Hochschulabschluss bei gleichzeitiger Ausübung der Berufstätigkeit.

Ein Kooperationsvertrag zwischen Hochschule und Unternehmen regelt u.a. die betriebliche Freistellung für die erforderlichen Studienzeiten. So können Beruf und Studium miteinander verbunden werden.
Zulassungsmodus
O
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Berufsintegrierend, Duales Studium
Studienentgelt
Akkreditiert
Nein

Fristen

Vorlesungzeit
Die Erstsemesterbegrüßung findet am Montag, den 09. Oktober 2017 statt
10.10.2017-2.2.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Nur für die Bachelorstudiengänge

- Angewandte Bioinformatik
- Elektrotechnik
- Informatik
- Mobile Computing
- Physikalische Technik
- Prozesstechnik (AIS)
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
29.4.2017-15.7.2017
Für die Bachelorstudiengänge:

Angewandte Bioinformatik
Elektrotechnik
Informatik
Mobile Computing
Physikalische Technik
Prozesstechnik (AIS)
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Die Einschreibefrist wird im Zulassungsbescheid mitgeteilt.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
29.4.2017-15.7.2017
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
29.4.2017-15.7.2017
Eignungsprüfungsfrist
entfällt
Fristen für das Auswahlverfahren
entfällt
Einschreibfrist für Rückmelder
Die Einschreibefrist wird im Zulassungsbescheid mitgeteilt.
Einschreibfrist für Wechsler
Die Einschreibefrist wird im Zulassungsbescheid mitgeteilt.
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.