Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Wirtschaftsinformatik

an der Technische Hochschule Deggendorf / Standort: Deggendorf

Informationen

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
9
Sachgebiete
Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkte
Wirtschaft, Software, Management
Anmerkungen
Bei Intresse für den berufsbegleitenden Studiengang, wenden Sie sich bitte an Herrn Apfelbeck, peter.apfelbeck@th-deg.de. Mehr Infos finden Sie unter www.th-deg.de/de/weiterbildung/bachelorstudiengaenge/wi-b-bb.
Zulassungsmodus
X
Zulassungssemester
nur Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Vollzeitstudium, Berufsbegleitend, Duales Studium, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
Studienentgelt
Akkreditiert
Nein

Fristen

Vorlesungzeit
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
15.3.2017-7.7.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.4.2017-15.7.2017
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.4.2017-15.7.2017
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.7.2017-10.8.2017
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.4.2017-15.7.2017
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.4.2017-15.7.2017
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Eignungsprüfungsfrist
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für das Auswahlverfahren
gem. Zul.-Bescheid
Einschreibfrist für Rückmelder
1.8.2017-10.8.2017
Bei berufsbegleitenden Studiengängen und Angeboten des Weiterbildungszentrums sind Abweichungen möglich.
Einschreibfrist für Wechsler
15.7.2017-10.8.2017
gem. Zul.-Bescheid
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.