Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Wirtschaftsingenieur/ in Eisenbahnwesen

an der Fachhochschule Erfurt / Standort: Erfurt

Informationen

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
6
Schwerpunkte
Bahnbetrieb und Infrastruktur, Planung des Eisenbahnverkehrs
Anmerkungen
Wahlweise kann das wirtschaftlich-technische Studium an der Fachhochschule Erfurt mit einer eisenbahnspezifischen Berufsausbildung bei der DB Netz AG kombiniert werden. Dadurch können die Absolventen in nur vier Jahren zwei anerkannte Abschlüsse erlangen: Den „Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Fahrweg (IHK)" und als akademischen Abschluss den „Bachelor of Engineering, Wirtschaftsingenieur/-in für Eisenbahnwesen - Schwerpunkt Bahnbetrieb und Infrastruktur". Im Studium wechseln sich Präsenzzeiten (teilweise im Block) mit Fernstudienphasen und Praxisanteilen ab. Zwischen Grund- und Hauptstudium ist u.a. ein viermonatiger Praxiseinsatz als Fahrdienstleiter geplant.
Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungssemester
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt
Akkreditiert
Nein

Fristen

Vorlesungzeit
17.10.2016-3.3.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.5.2016-15.7.2016
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.5.2016-15.9.2016
Abweichende Fristen für BA-Studiengang Architektur 15.05.-15.08. sowie für MA-Studiengänge: http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/master-studium/ sowie den BA Konservierung & Restaurierung http://www.fh-erfurt.de/fhe/studieninteressierte/bachelor-studium/konservierung-und-restaurierung/
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
keine
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
keine
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Für Studienkolleg und DSH- Prüfung laufende Anmeldung möglich
Eignungsprüfungsfrist
Fristen für das Auswahlverfahren
Einschreibfrist für Rückmelder
1.8.2016-31.8.2016
Einschreibfrist für Wechsler
15.6.2016-31.8.2016
Einschreibfrist entsprechend der Mitteilung im Bescheid
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.