Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Wirtschaftsingenieurwesen - Product Engineering

an der Hochschule Furtwangen / Standort: Furtwangen

Informationen

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7
Schwerpunkte
Produktentwicklung, Produktfertigung, Produktionsmanagement, Produktmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Servicemanagement, Technischer Vertrieb
Anmerkungen
Für alle Studiengänge der Fakultät Wirtschftsingenieurwesen gilt: Herausragend sind die intensiven Verbindungen mit Industrieunternehmen und Dienstleistern, das praxis- und pojektorientierte Studium, sowie die exzellenten Berufs- und Einkommensperspektiven.
Zulassungsmodus
X
Zulassungssemester
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsvoraussetzung
Studienform
Studienentgelt
Akkreditiert
Nein

Fristen

Vorlesungzeit
Vorlesungsbeginn 1. Semester Tuttlingen: Di 14.03.2017
Furtwangen und Villingen-Schwenningen: Mi 15.03.2017.
Einführungsveranstaltung für Erstsemester Mo 13.03.2017 und Di 14.03.2017
Vorlesungsbeginn 2. Semester und höher: Mo 13.03.2017.
13.3.2017-30.6.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.1.2017
Für ausländische Studienbewerber gelten je nach Studiengang unterschiedliche Bewerbungsfristen. Die Fristen entnehmen Sie bitte der HFU Webseite.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
1.3.2017-8.3.2017
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.1.2017
Bewerber für Bachelorstudiengänge: Bitte beachten Sie die Antragsfristen des Studienkollegs Konstanz für die Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.1.2017
Bewerber für Bachelorstudiengänge: Bitte beachten Sie die Antragsfristen des Studienkollegs Konstanz für die Anerkennung ausländischer Bildungsnachweise.
Eignungsprüfungsfrist
Fristen für das Auswahlverfahren
Einschreibfrist für Rückmelder
30.1.2017-1.3.2017
Einschreibfrist für Wechsler
laut Zulassungsbescheid
Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erzeugt.