Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
Literatur

Philosophie für Ingenieure

Wozu braucht man als Ingenieur Philosophie? Klaus Kornwachs ist Technikphilosoph, hat sowohl Philosophie und Mathematik studiert und ist mit Querdenken mehr als vertraut. Es sind gerade die scheinbaren Widersprüche, die den Ingenieur weiterbringen. Haben Sie sich schon mal gefragt, warum kaum einer auf Anhieb eine Bedienungsanleitung versteht? Wieso ist es so schwierig, dem Automaten am Bahnhof eine Fahrkarte zu entlocken? Was sind die Tücken einer Simulation? Dahinter stehen technische Prozesse, die trotz allem ING.- Know How auch einen philosophischen Aspekten haben: „Ist das Neue nur eine Kombination aus Altem? Gib es Technik, die man nicht missbrauchen kann? Welche Rolle hat ein Ingenieur – Mitgestalter, Dienstleister oder Knecht der Politik? Was ist eigentlich, wenn es mal nicht funktioniert?

Mit seinen Überlegungen führt Klaus Kornwachs Technik-Affine langsam an Gedanken heran, die erst einmal fremd anmuten. Wie kann einem aristotelische Logik bei der Turbinenkonstruktion helfen? Wie kann Wissenschaft zur Erkenntnis kommen? Denn darum geht’s. Den Blick über den Tellerand zu werfen, mit einem Buch, das nachvollziehbar, logisch ist und dabei geistesgeschichtliche Strategien für praktische Probleme bietet. Von Platon bis Sennett - nur keine Hemmungen.

Interessierte Netzwerker:

Herausgeber

Carl Hanser Verlag

Partner im Netzwerk

Link