Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
Literatur

Praxisbuch FEM mit ANSYS Workbench

Einführung in die lineare und nichtlineare Mechanik

Praxisbuch FEM mit ANSYS  Workbench

Mit seinem Fachbuch macht CADFEM Mitarbeiter Christof Gebhardt FEM-Grundlagen leicht verständlich. Außerdem erläutert er die Anwendungsgebiete der linearen/nichtlinearen Statik und Dynamik. Dieses Buch richtet sich an Ingenieure und technisch Verantwortliche aus der Entwicklung:

Auf Basis der simulationsgetriebenen Produktentwicklung werden neue Produkte schneller, zu geringeren Kosten und mit höherer Qualität auf den Markt gebracht. ANSYS Workbench ist eine der meistverbreiteten Softwarelösungen für strukturmechanische Simulationen, mit deren Hilfe die genannten Ziele erreicht werden können.

Auf Basis von Version 15 vermittelt dieses Praxisbuch alle notwendigen Grundlagen, um mit ANSYS Workbench einfache bis komplexe Simulationen durchzuführen. Kompakt und leicht verständlich führt es in die Finite-Elemente-Methode (FEM) ein und erläutert die Anwendungsgebiete der linearen und nichtlinearen Statik und Dynamik. Für die praktische Anwendung werden die erforderlichen Arbeitsschritte in ANSYS Workbench behandelt. Dazu gehören die geeignete Vernetzung, die Definition und Kontrolle von Last- und Lagerbedingungen, aber auch die Wahl des passenden Berechnungsansatzes (lineare/nichtlineare oder implizite/explizite Lösung).

27 Übungen zeigen typische Vorgehensweisen, zum Beispiel für die Berechnung von Kerbspannungen und Schraubverbindungen, die Abbildung hyperelastischen und plastischen Materialverhaltens oder die Untersuchung von Schwingungen und instationären Vorgängen.

Neue Themen in dieser Auflage sind unter anderem Sensitivität und Optimierung, Betriebsfestigkeit (FKM-Nachweis) und Akustik. Organisatorische Themen wie Training, Qualitätssicherung und Hardwarekonzepte runden den Inhalt ab.

Extra: mit kostenlosem E-Book (PDF)

Interessierte Netzwerker:

Partner im Netzwerk

Link