Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
Literatur

Robinson Crusoe von Daniel Defoe

Der Roman ist ein Stück Weltliteratur. Es geht um die unglaubliche Geschichte des Kaufmanns und Seefahrers Robinson Crusoe, der nach einem Schiffbruch als einziger Überlebender auf einer einsamen Insel mitten im Südatlantik strandet. Er muss nicht nur vom ersten Augenblick an ums nackte Überleben kämpfen, sondern sich auch gegen Naturgewalten, Kannibalen und die Einsamkeit behaupten. Mit allerlei Ressourcen der Insel und aus dem Schiffswrack geretteten Utensilien, Material und Mobiliar entwickelt er Techniken und Werkzeuge, um sich durchs Leben zu schlagen. Diese Aufgaben löst er mit soviel Improvisationstalent und Einfallsreichtum, dass man ihm den Ehrentitel „einsamster Ingenieur der Weltliteratur“ zugestehen möchte. Er errichtet eine Hütte, baut Getreide an, jagt Wild, fischt, stellt Kleidung, Werkzeuge und Waffen her. Ohne viel findige Technik und die Fähigkeit aus der Not eine Tugend zu machen, wäre Robinson verloren. So gelingt es ihm, 28 abenteuerliche Jahre auf der Insel auszuharren. Solange dauert es nämlich, bis Crusoe von einem Schiff gerettet wird und in seine englische Heimat zurückkehren kann.

Interessierte Netzwerker:

Herausgeber

Insel Verlag

Partner im Netzwerk