Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
Ort

Wasserwerk am Hochablass

Augsburgs historische Wasserwirtschaft erleben

Die Augsburger Wasserwirtschaft soll im Jahr 2018 zum UNESCO-Welterbe werden. Der Wasserbau hat in der Stadt eine lange Tradition, an die auch heute noch zahlreiche Wassertürme, Brunnen und Kraftwerke erinnern.

Eine besonders beeindruckende technische Innovation in der Trinkwasserversorgung stellte das im Jahre 1879 in Betrieb genommene Wasserwerk am Hochablass dar. Mit seinen Pumpen und Turbinen der Firma MAN galt es lange Zeit als Vorbild für viele andere Wasserwerke. Heute nutzt die Stadt das restaurierte Industriedenkmal zur Stromversorgung. Darüber hinaus beherbergt es ein Technikmuseum, in dem Besucher sowohl die Wassertechnik des 19. Jahrhunderts als auch die moderne Trinkwasserversorgung Augsburgs kennenlernen können. Die Stadtwerke Augsburg bieten Führungen für Gruppen und Schulklassen an.

Interessierte Netzwerker:

Adresse

Am Eiskanal 48
86161 Augsburg
Deutschland

Partner im Netzwerk

Link

Karte