Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Die Akte Galilei

Wissenschaft und Glaube

Vor 450 Jahren, am 15. Februar 1564, wurde Galileo Galilei geboren. Bis heute gilt er als "Märtyrer" der freien Wissenschaft, der sich einer fortschrittsfeindlichen Kirche mutig entgegenstellte. Stimmt nicht, sagen jetzt Wissenschafter.

"Die Akte Galilei" aus der Reihe "Kreuz & Quer" beleuchtet, wie es zur Verurteilung und Rehabilitation des Naturwissenschaftlers von Seiten der römisch-katholischen Kirche gekommen ist und diskutiert ausgehend vom "Fall Galilei" das Verhältnis von Naturwissenschaft und Theologie aus heutiger Sicht. Wo sind die Bruchlinien zwischen den beiden Welten? Gibt es sie überhaupt noch? Und welche Forschungsgebiete haben das Potenzial, eine ähnlich radikale Umkehr des Weltbildes zu provozieren wie Galileis Erkenntnisse?

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

29. September 2014 - 22:30
3Sat

Partner im Netzwerk