Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Die Minen des Hephaistos

Terra X - Hightech in der Kupferzeit

Die Beginne der Kupfergewinnung lassen sich auf rund 10.000 Jahre zurückrechnen. In Vorderasien begannen die Menschen sich niederzulassen, den Boden zu bestellen und Tiere zu züchten. Durch die Weiterentwicklung der Gemeinschaftsformen wurden handwerkliche Experimente möglich. Der angeborene Entdeckergeist und die Neugier der menschlichen Art ermöglichten Versuche mit bisher unbekannten Materialien. Diese wurden erfolgreich eingesetzt. Auch das uns heute als Kupfer bekannte Gestein findet so seinen Weg in die handwerkliche Nutzung der Menschen und ermöglicht einen ersten Schritt Richtung technischer Revolution.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

26. März 2016 - 21:45
ZDFinfo

Partner im Netzwerk

Link