Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Die Titanic-Lüge:

Warum Schiffe sinken

Um für die Zukunft Schiffsunglücke vermeiden zu können, befasst sich die Sendung auf der Suche nach Ursachen und Gründen, mit den letzten 50 Jahren der Schifffahrtsgeschichte. Nach dem die Titanic im Jahr 1912 als vielleicht bekanntestes Beispiel in die Geschichte einging und für verschärfte Sicherheitsbestimmungen sorgte, verunglücken auch heute noch Schiffe. Die Costa Concordia ist eines der bekanntesten aktuellen Beispiele.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

4. Juni 2016 - 17:05
N24

Partner im Netzwerk

Link