Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Frauen und Ozeane

Antje Boetius: Eisige Tiefsee

Die Dokureihe "Frauen und Ozeane" beschäftigt sich mit Aktivistinnen, die versuchen, unter großem persönlichen Einsatz die Weltmeere zu erhalten. In dieser Folge wird die deutsche Meeresbiologin Prof. Antje Boetius porträtiert, die den Meeresboden am Polarkreis mit Hilfe eines Untereis-Roboters untersucht und versucht Möglichkeiten zu finden, das klimaschädliche Methan einzudämmen. Auf dem Eisbrecher "Polarstern" macht sie sich auf den Weg, um mit Hilfe ihres Roboters Bakterien und die sogenannten "schwarzen Raucher" zu erkunden.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

10. Juni 2016 - 19:30
arte

Partner im Netzwerk

Link