Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Geschichte der Raumfahrt: Die Mondlandung

Beim Wettlauf ins All liegt die Sowjetunion vorn: der erste Satellit, der erste Mensch im All. Doch die erste Mondlandung, so verkündet Präsident Kennedy 1958, wird amerikanischen Astronauten gelingen.

Das ist die Geburtsstunde der Apollo-Missionen der NASA. Am 20. Juli 1969 ist es dann soweit: Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond. "Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein großer Schritt für die Menschheit", kommentiert er das historische Ereignis.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

30. November 2014 - 15:15
N24

Partner im Netzwerk