Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Haltbar ohne Ende - die Tricks mit den Lebensmitteln

planet e.

Viele Verbraucher greifen zu Fertigprodukten. Diese werden mit modernen Mitteln haltbar gemacht, und oft zählt für den Käufer das Produkt mit dem längsten Haltbarkeitsdatum.

In den Supermärkten beherrschen Fertigprodukte die Lebensmittelregale. Was einst mit Pökeln und Erhitzen anfing, hat sich zu einer High-Tech-Industrie entwickelt. Die Nachfrage nach neuen Techniken steigt, denn nur haltbare Lebensmittel sind immer verfügbar.

Die massenhafte Konservierung von Nahrungsmitteln hat unser Essen revolutioniert. Der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer und der Ernährungsexperte Hans-Ulrich Grimm sind in diese Welt der Konservierungsmittel und -techniken eingetaucht und haben viele ungewöhnliche Methoden aufgespürt. Die Lebensmittelindustrie entwickelt neue Techniken, um Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst haltbar zu machen und ansprechend aussehen zu lassen - zumindest solange sie im Supermarkt liegen.

Die Lebensmittelforscher stehen vor der großen Herausforderung, Haltbarkeit und verantwortungsvollen Umgang mit Nahrungsmitteln zu vereinbaren. Dafür entwickeln sie neue angeblich gesündere - Konservierungsstoffe. Wissen wir schon genug darüber, welche Auswirkungen Zusatz- und Farbstoffe im Essen wirklich auf uns haben? Und: welche Konservierungsmethoden funktionieren im Alltag der Verbraucher?

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

5. Juli 2015 - 14:45
ZDF

Partner im Netzwerk