Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Heavycopter - Wie funktionieren Schwerlasttransporte in der Luft?

Aus der Reihe X:enius

Sie lassen tonnenschwere Lasten durch die Luft schweben und platzieren sie zentimetergenau auch in schwierigstem Gelände. Leistungsstarke Schwerlastenhubschrauber sind kleine Wunderwerke der Technik.

Immer wieder stehen die Hubschrauberteams vor großen Herausforderungen. Die kleinste Unaufmerksamkeit, der geringste Fehler kann fatale Folgen haben. Egal ob im zivilen oder im militärischen Bereich. Und immer herrscht Zeitdruck, denn jede Flugminute kostet sehr viel Geld.

Um herauszufinden, wie solche Schwerlasttransporte in der Luft funktionieren, besucht "X:enius" das Hubschraubergeschwader 64 in Brandenburg. Im Flugsimulator lernen die "X:enius"-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug, wie man einen Hubschrauber steuert, um dann die Probe aufs Exempel zu machen und selber in die Luft zu gehen.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

24. Dezember 2014 - 8:25
ARTE

Partner im Netzwerk