Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Square

Weltraum: Der Countdown hat begonnen

"Square" ist ein bimediales ARTE-Magazin. Die Sendung stellt die philosophischen, literarischen, künstlerischen und technischen Innovationen unserer heutigen Gesellschaften in den Mittelpunkt.

Es geht um neue Ideen in allen Bereichen - nicht nur in Deutschland und Frankreich, sondern weltweit. "Square" befasst sich vor allem mit dem Blick der Kreativen und Künstler auf eine Welt, die sich rasant bewegt.

Astronomie war lange etwas für Sterndeuter, Gläubige und Gelehrte. Nach Johannes Kepler, der das Geheimnis der Planetenbahnen lüftete, wurden in Deutschland auch viele Astronominnen mit ihren Entdeckungen berühmt. In Frankreich regte die Astronomie vor allem die Fantasie an. Der Schriftsteller Jules Verne legte mit seinen "Außergewöhnliche Reisen" den Grundstein der Science-Fiction-Literatur.

45 Jahre nach Armstrongs und Aldrins ersten Schritten auf dem Mond liefern heute hochtechnologische Riesenteleskope und Weltraumsonden den Forschern wichtige Informationen. Die Fortschritte der Wissenschaft sind fast beeindruckender als jede Science-Fiction und das All erscheint so banal, dass mancher bereits seinen Urlaub auf dem Mond oder dem Mars plant.

Der Weltraum ist fast erobert - wird er jetzt schlussendlich auch besiedelt? ARTE spricht darüber mit dem ehemaligen Nasa-Ingenieur Dan Dumbacher und dem Astrophysiker Joe Liske von der Europäischen Südsternwarte Eso.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

14. September 2014 - 13:05
ARTE

Partner im Netzwerk