Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Superbauten 2 (1/3)

Wettlauf zum Himmel

Schon aus der biblischen Übermittlung kennen wir die Geschichte des Turmbaus zu Babel und den Wunsch der Menschen, ihre Gebäude bis hoch in den Himmel zu bauen. Mit Hilfe von Winkelmaß und Senklaut bauen die Ägypter vor etwa 4500 Jahren die ersten "Hochhäuser", indem sie Stein und Mörtel nutzten. Aus der Hand von 20.000 Menschen entstehen so die Pyramiden von Gizeh, die mit bis zu 146 Metern den Höhenrekord bis ins 19. Jahrhundert hinein vorgaben. Auch in Italien wird im Mittelalter in die Höhe gebaut - als reine Symbole der Macht und des Geldes dienten die hohen Gebäude, die Ende des 13. Jahrhunderts entstanden. All diese Geschichten erzählt der erste Teil der dreiteiligen Phoenix Dokumentation an einem spannenden Abend rund um die architektonische Hoheit am Himmel.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

17. Juni 2016 - 20:15
Phoenix

Partner im Netzwerk

Link