Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
Veranstaltung

Gefahr aus dem Weltraum

Erdnahe Asteroiden und das "Space Situational Awareness Program" der ESA

Gefahr aus dem Weltraum lautet der Titel des Vortrags von Dr. Gerhard Drolshagen. Mit dem "Space Situational Awareness Program" der ESA sollen Asteroiden und Kometen erkannt werden, die in die Erdatmosphäre eintreten. Die Himmelskörper stammen aus der Zeit der Entstehung des Sonnensystems vor ca. 4.5 Milliarden Jahren und werden immer wieder Richtung Erde geschleudert. Wenn sie kleiner als etwa 30, Durchmesser sind, verglühen sie in der Erdatmosphäre. Doch erst im Jahr 2013 schlug in Russland ein Asteroid von ca. 19m Durchmesser ein. Wenn es zu Einschlägen von größeren Objekten kommt, können aufgrund der hohen Einschlagsgeschwindigkeit von 15-20 km/s große Zerstörungen angerichtet werden. Wie bereitet sich die ESA auf solche Situationen vor?

Interessierte Netzwerker:

Datum

Dienstag, 4. Oktober 2016 - 19:30

Adresse

Sentruper Str. 285
48161 Münster
Deutschland

Veranstalter

LWL-Museum für Naturkunde Westfälisches Landesmuseum

Karte