Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!

Eisangeln

Naturwissenschaften

Wie angelt man sich mit einer Angelschnur einen Eiswürfel? Das Geheimnis? Salz!

Durch die Zugabe von Salz können Dinge schnell versenkt und vereist werden. Wie das funktioniert, lernen Schüler bei diesem Experiment! Notwendig sind dazu nur ein Bleistift, ein Wollfaden, ein Glas Wasser, ein Eiswürfel und natürlich Salz. Zunächst wird ein Eiswürfel in ein mit Wasser befülltes Glas gegeben. Wenn nun ein Faden auf den Würfel gelegt und mit Salz betreut wird, versinkt das Fadenende zunächst im Würfel. Dann friert die entsprechende Stelle schnell wieder zu. So lässt sich der Eiswürfel ganz einfach aus dem Wasser angeln. Das Experiment stammt aus einer Ausgabe des KON TE XIS-Magazins.

Zielgruppe: 
Lehrer
Schüler
Sonstige
Thema: 
Wasser und Nahrung
Fächer: 
Chemie
Jahrgangsstufe: 
3, 4, 5, 6
Schule: 
Gesamtschule, Grundschule, Gymnasium, Realschule

Weitere Unterrichtsmaterialien