Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Lehm und Stroh - Baustoffe der Zukunft?

Aus der Reihe X:enius

Der Stadtmensch von heute denkt bei Lehm und Stroh eher an Stall und Hof als an modernen Hausbau. Aber tatsächlich spricht man in Frankreich beim sogenannten Strohballenbau schon von einem Trend; in Deutschland ist man noch etwas vorsichtiger.

"X:enius" findet heraus, wie gut sich Lehm und Stroh als Baustoffe eignen: Wo sind sie eine Alternative zu klassischen Baustoffen - und wo gelangen sie an ihre Grenzen? Lehm und Stroh haben eine lange Tradition; inwieweit taugen sie als Baustoff der Zukunft?

Im Dorf Les Infournas nahe Gap besuchen die "X:enius"-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner die Baustelle eines Hauses, in das gerade die Strohballen eingesetzt werden. Wie man richtig verputzt und vor allem, wie man mit der Erde vor der Haustür das Rezept für den richtigen Lehmverputz findet; das lernen sie im nahe gelegenen Ökobauzentrum Le Gabion.

Doch "X:enius" zeigt nicht nur, wie ein Haus aus Stroh und Lehm entsteht, sondern stellt Sicherheit, Gesundheit und Kosten auf den Prüfstand. Wie gut wird das Haus aus Lehm und Stroh im Vergleich mit einem Haus aus Stein abschneiden?

Wiederholung:

Dienstag, 16. September 2014, 17:00 Uhr / ARTE

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

16. September 2014 - 8:30
ARTE

Partner im Netzwerk