Für Schüler und Studierende Für Pädagogen Für Partner Mein think ING.
Jetzt Registrieren!
TV-Tipp

Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik

Die Ordnung - Dmitrij Mendelejew, Lothar Meyer und das Periodensystem der Elemente

Geschichte der Entwicklung des Periodensystems der Elemente. Mit Hilfe von Inserts, Trickdarstellungen, gestellten Szenen und historischem Filmmaterial Aufzeigen der Erforschung des Periodensystems unter besonderer Berücksichtigung der Entdeckungen des Russen Dmitrij Mendelejew und des Deutschen Lothar Meyer. Unabhängig voneinander entdeckten Mitte des 19. Jahrhunderts der russische Chemiker Dmitrij Mendelejew (1834-1907) und sein deutscher Kollege Lothar Meyer (1830-1895) eine Systematik der chemischen Elemente. Der physikalische Hintergrund dieser Ordnung blieb beiden Forschern jedoch verschlossen. Erst als man im Laufe des 20. Jahrhunderts den Aufbau der Atome zu verstehen begann, konnte sie in Form des sogenannten Periodensystems erklärt werden. Seit den Zeiten Mendelejews und Meyers sind noch einige Dutzend Elemente - darunter auch künstlich hergestellte - hinzugekommen. Aber alle ließen sich in das bestehende System integrieren, ein Beweis dafür, dass das Periodensystem eine universell gültige Ordnung ist.

Interessierte Netzwerker:

Ausstrahlung

24. Oktober 2016 -
13:45 bis 14:00
ARD-alpha

Partner im Netzwerk